Man darf doch noch träumen.
  Startseite
  Über...
  Meine Freunde
  Pics
  Handball WM 07
  Silvester 06-07
  Die Ärzte
  Bela B.
  Farin Urlaub
  Rod
  Was ich...
  Wichtige Ereignisse
  Gebbis
  Gästebuch
  Kontakt

   Ginis page
   Caros freaky page
   Sidneys Page
   Lil Spiders Page
   FunFighters
   Extrem Gaming
   Sonstige

http://myblog.de/the.best

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier findet ihr einiges über meine Lieblingsband "Die Ärzte".

Nun kommen die Songtexte von meinen Zwei Lieblingsliedern.

 

1/2 Lovesong: 

Ich weiß, Du wirst mich vermissen,
auch wenn Du jetzt gehen mußt.
Keine Geigen mehr, wenn wir uns küssen.
Ich hab' es einfach nicht gewußt.

Ich hoff' meine Worte machen es nicht noch schlimmer.
Vergiß nur einmal Deinen Stolz.
Ich weiß Du liebst mich noch immer.

Soll es das gewesen sein (wie im Lovesong)?
Fällt uns denn keine Lösung ein (wie im Lovesong)?
Die Möglichkeit ist viel zu klein (für n' Lovesong),
doch ich liebe nur Dich allein.

Vieles ist zur Gewohnheit verkommen,
doch das ist immer die Gefahr.
Routine hat ihren Platz eingenommen,
bis es nicht mehr auszuhalten war.

Ich hoff' meine Worte machen es nicht noch schlimmer.
Vergiß nur einmal Deinen Stolz.
Ich weiß Du liebst mich noch immer.

Soll es das gewesen sein (wie im Lovesong)?
Fällt uns denn keine Lösung ein (wie im Lovesong)?
Die Möglichkeit ist viel zu klein (für n' Lovesong),
doch ich liebe nur Dich allein.

Love, love (wdh.)

Ich weiß, Du wirst mich vermissen.
Ich vermisse Dich schon jetzt.
Ich vermiss' auch die Geigen, vermiss' Dich zu küssen.
Nichts auf dieser Welt, was Dich ersetzt.

Ich hoff' meine Worte machen es nicht noch schlimmer.
Vergiß nur einmal Deinen Stolz.
Ich weiß Du liebst mich noch immer.

Soll es das gewesen sein (wie im Lovesong)?
Fällt uns denn keine Lösung ein (wie im Lovesong)?
Die Möglichkeit ist viel zu klein (für n' Lovesong),
doch ich liebe nur Dich allein.

Soll es das gewesen sein (wie im Lovesong)?
Fällt uns denn keine Lösung ein (wie im Lovesong)?
Die Möglichkeit ist viel zu klein (für n' Lovesong),
doch ich liebe nur Dich allein.

Doch ich liebe nur Dich allein.

 

Schrei nach Liebe:

Du bist wirklich saudumm, darum geht’s dir gut,
Hass ist deine Attitüde, ständig kocht dein Blut.
Alles muss man dir erklären, weil du wirklich gar nichts weißt,
Höchstwahrscheinlich nicht einmal, was Attitüde heißt!

Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe,
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit,
Du hast nie gelernt dich zu artikulieren,
Und deine Eltern hatten niemals für dich Zeit...
Ohhh... Arschloch!

Warum hast du Angst vorm Streicheln, was soll all der Terz,
Unterm Lorbeerkranz mit Eicheln, weiß ich schlägt dein Herz,
Und Romantik ist für dich, nicht bloß graue Theorie,
Zwischen Störkraft und den Onkelz, steckt ne Kuschelrock-LP!

Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe,
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit,
Du hast nie gelernt dich zu artikulieren,
Und deine Eltern hatten niemals für dich Zeit...
Ohhh... Arschloch!

Na na na na na......

Weil du Probleme hast, die keinen interessieren,
Weil du Schiss vorm Schmusen hast, bist du ein Faschist.
Du musst deinen Selbsthass nicht auf andre projezieren,
Damit keiner merkt was für ein lieber Kerl du bist

Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe,
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit,
Du hast nie gelernt dich artizukulieren,
Und deine Freundin die hat niemals für dich Zeit...
Ohhh... Arschloch, Arschloch, Arschloch!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung